Seite auswählen

RoX Konferenz 2018

 

 

USECON und Capgemini präsentieren

Digitale Vielfalt
Workshops: Montag, 05.11. und Mittwoch 07.11.2018
Konferenz: Donnerstag 08.11.2018

Jetzt anmelden

Ihre RoX Stars 2018

 

 

Branchenkenner und Experten aus der Praxis
Verschiedene Points of View

 

 

Zum Programm

Exklusive Workshops

 

 

Schlagen Sie die Brücke von Theorie zur Praxis mittels spannender Workshops

Ob User Integration, UX Design oder UX Strategie:

Tauchen Sie bereits an den Tagen vor der Konferenz in das Thema „Digitale Vielfalt“ ein.

Jetzt anmelden

USER EXPERIENCE / EXPERIENCE DESIGN / EXPERIENCE MANAGEMENT

Der RoX 2018 startet in

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

WO

Microsoft Österreich

Am Europlatz 3
1120 Wien

WANN

Workshops: MO, 05.11. & MI, 07.11.2018

9:00 – 16:00

Konferenz: DO, 08.11.2018

9:00 – 16:00

REGISTRIERUNG

Ab sofort möglich!

Sichern Sie sich ab sofort Ihren kostenfreien Zutritt zur Konferenz und/oder unserem vielseitigen Workshop-Angebot!

ROX – RETURN ON EXPERIENCE KONFERENZ

RoX ist die Konferenz für User Experience, Experience Design und

Experience Management.

DIGITALE VIELFALT

Digitale Vielfalt

Die Digitalisierung hat längst alle Branchen und Lebensbereiche erfasst. Wann, wo und wie wir in unserem Alltag mit ihr konfrontiert sind, ist uns oft gar nicht bewusst. Egal ob in Freizeit oder Beruf, vielfältige digitale Möglichkeiten zur Erledigung unserer Aufgaben werden längst vorausgesetzt. Dennoch stellt sich die Gestaltung und Umsetzung entsprechender Prozesse und Systeme häufig noch immer alles andere als einfach dar.

Erfolgsfaktoren in der Digitalisierung

Welche Faktoren haben Einfluss auf das Scheitern oder den Erfolg eines Digitalisierungsprojektes? Welche Bedeutung kommt den Anwendern zu, welchen Stellenwert hat die Experience als Erfolgsfaktor und wie können mit ihr digitale Prozesse oder Systeme erfolgreich gestaltet werden? Welche Herausforderungen stellen sich in den unterschiedlichen Branchen, welche Ansätze führen zum Erfolg und welche verbindenden Erfahrungen lassen sich ableiten?

Digitale Perspektiven 

Am RoX 2018 nehmen wir das Wechselspiel zwischen Digitalisierung und User Experience unter die Lupe und beschäftigen uns mit unterschiedlichen Perspektiven in der digitalen Welt. Verschiedene Zielsetzungen, Bedürfnisse und Anforderungen eröffnen ein breites Spektrum an Anknüpfungspunkten – alle haben am Ende jedoch einen gemeinsamen Nenner: die Kunden und Anwender der digitalen Systeme.

Digitale Erfahrungen

Welche Rolle die Anwender in Digitalisierungsprojekten spielen, mit welchen Herausforderungen und Einschränkungen man im Zuge von Digitalisierungsprojekten konfrontiert ist und welche Strategien und Ansätze am Ende zum Erfolg führen, darüber berichten unsere Speaker aus unterschiedlichen Bereichen der Industrie und Wissenschaft. Ergänzend können Sie die praktische Anwendung relevanter Tools und Systematiken in unseren RoX-Workshops hands-on erlernen.

USECON und Capgemini freuen sich auf Ihren Besuch!
Melden Sie sich gleich an!

SPEAKER & WORKSHOP-LEITER

Die RoX Stars 2018

Die ersten Speaker und Workshop-Leiter für den RoX 2018 stehen fest – und viele weitere werden folgen!

Wir freuen uns auf hochkarätige Beiträge von Branchen-Kennern, Experience Spezialisten und Experten aus der Praxis.

Markus Murtinger

Director Consulting, Sales & Marketing, USECON

Markus Murtinger studierte Betriebswirtschaft an der Wirtschaftsuniversität Wien mit dem Fokus Entrepreneurship & Innovation, Marketing sowie Tourismus & Freizeitforschung. Seit 2006 ist er bei USECON als Director Consulting, Sales & Marketing tätig. Er ist verantwortlich für die Durchführung von strategischen User und Customer Experience Projekten im In- und Ausland.

Silvia Handler

Innovation Manager, RBI

Silvia Handler, verantwortet das gruppenweite Intrapreneurship Programm „Innovation Garden“. Sie hat mehr als 8 Jahre Projekterfahrung in verschiedensten Funktionen und Rollen bei Raiffeisen und einen Masterabschluss an der Fachhochschule Wiener Neustadt in Wirtschaftsberatung mit Schwerpunkt Marketing und Vertrieb.

Michael Bechinie

Head of Experience Design, USECON

Michael Bechinie absolvierte das Studium der Zoologie und Anthropologie mit Schwerpunkt Humanethologie an der Universität Wien. Bei USECON ist Michael Bechinie seit 2004 als Senior Consultant und Bereichsleiter Experience Design tätig. Er ist dabei verantwortlich für User Centred Design, Web User Interfaces & Web Applikationen, Strategische Usability & User Experience sowie Methoden- und Serviceentwicklung. Seit August 2017 ist Michael außerdem Regional Director Europe der User Experience Professionals Association (UXPA).

Hellmuth Leinfellner

Teamlead Xperience Design, Capgemini AG

Hellmuth Leinfellner studierte Betriebswirtschaft mit Fokus auf Change Management und internationaler Strategie in Norwegen, Dänemark & Österreich. Er ist seit 10 Jahren als Management Berater tätig und begleitet Unternehmen von Singapore bis London am steinigen Weg der Digitalisierung und unterstützt bei der nachhaltigen Transformation.
Bei Capgemini Consulting ist er seit 2014 und verantwortet als Teamlead das Xperince Design Team.

Martin Stern

Digitalisierungs- & Projektmanager, SK Rapid GmbH

Martin Stern studierte „Projektmanagement & IT“ an der FH des bfi Wien und Sportmanagement an der Universität Bayreuth. Nach mehreren Jahren Erfahrung als Projektmanager im Bereich Online-Gaming sowie in der Tourismusbranche, verantwortet Martin seit Jänner 2018 die Bereiche Projektmanagement und Digitalisierung beim SK Rapid.

Christian Bechinie

Senior Experience Designer, USECON

Christian Bechinie hat eine Ausbildung zum Audio Engineer am SAE (School of Audio Engineering) mit Diplom abgeschlossen und ist seit 2012 Senior Experience Designer und Co-Team Lead bei USECON. Seine Beratungsschwerpunkte umfassen User Experience Design & Prototyping, Konzeption & Design, User Interfaces, User Centred Design und Strategische User Experience. Zudem ist Christian zertifizierter User Experience Professional und damit einer unserer CPUX-F Trainer.

Christian Neumann

Head of Group Digital Business, MM Karton AG

Christian Neumann studierte Entrepreneurship & Innovation sowie internationales Marketing an der Wirtschaftsuniversität Wien.
Nach Beratungsprojekten in Europa, Asien und den USA zu Komplexitätsreduktion, Produktentwicklung und neuer Technologien folgte ein Wechsel ins Industrieumfeld. Von 2010-2014 baute er eine Abteilung für Produktentwicklung bei MM-Karton auf. Seit 2016 verantwortet er zusätzlich den Geschäftsbereich Digitalisierung / Industrie 4.0 im Mayr-Melnhof Konzern. 2018 ging ein völlig neuartiger digitaler Verkaufs- & Servicekanal online. Das Kundenfeedback spricht für sich!

Johanna Schauerhofer

Experience Consultant, USECON

Seit dem Studium des Produkt- und Innovationsmanagement an der FHOÖ Campus Wels, beschäftigt sich Johanna mit User Experience und Usability. Bei USECON rückt Johanna seit 2014 die Sichtweise der Nutzer in Produktentwicklungs- und Produktverbesserungsprozessen von unterschiedlichsten Projekten in den Fokus der Aufmerksamkeit. Als Experience Consultant ist sie auf die gezielte Anwendung erprobter, user-zentrierter Instrumente und Methoden spezialisiert. Johanna ist außerdem zertifizierte User Experience Professional.

Ulrike Kretzer

Senior Experience Consultant, USECON

Ulrike studierte Psychologie an der Karl-Franzens Universität Graz mit Schwerpunkt Sozialpsychologie. Im Rahmen ihres Studiums fokussierte sie sich auf die Themen User Experience und Experience Design.
Bei USECON betreut Ulrike seit 2010 nationale und internationale Customer Experience und User Research Projekte. Ihre Beratungsschwerpunkte umfassen User Research & Insights, Customer Experience &amp User Centred Innovation. Darüber hinaus ist Ulrike in der Konzeption & Prozessberatung, in Experience Trainings & Workshops sowie in der Experience Tools & Methodenentwicklung tätig.

PROGRAMM – TAG 1 – 05.+07.11.2018

Vielseitiges Workshop-Angebot – Praxisnähe schaffen

Workshop 1 – AUSGEBUCHT

„User Integration in agilen Projekten“

Workshop-Leiter: Johanna Schauerhofer
(Experience Consultant, USECON GmbH)

LEIDER IST FÜR DIESEN WORKSHOP KEINE ANMELDUNG MEHR MÖGLICH

Zeit: Montag, 05.11. 13:00 – 17:00 Uhr
Ort: Certible OG, Löwelstraße 20/2-3, 1010 Wien
Teilnehmeranzahl: ca. 10 Personen

In Zeiten der zunehmenden Digitalisierung, der steigenden Nutzeransprüche und des stetigen Anforderungswechsels im digitalen Markt, gehen immer mehr Unternehmen dazu über, den Entwicklungsprozess neuer Services und Produkte iterativ und inkrementell zu gestalten. Häufig tritt dabei die Frage auf „Wir arbeiten in Sprints – wie sollen wir da auch noch User Tests unterbringen?“
Im Rahmen dieses Workshops werden wir anhand von drei Praxis-Beispielen zeigen, wie User Integration im agilen Umfeld gelingen kann. Dabei werden Ihnen nicht nur unterschiedliche Vorgehensweisen und deren Vor- und Nachteile näher gebracht sondern Sie lernen auch, welche Faktoren es zu berücksichtigen gilt, wenn es um die Auswahl der optimalen Methode geht und was für Ihre Ziele, Ihr Projekt und Ihr Team am geeignetsten ist.

Workshop 2

„Digital Customer Xperience“

Workshop-Leiter: Hellmuth Leinfellner
(Teamlead Xperience Design, Capgemini)

Zeit: Mittwoch, 07.11. 08:00 – 12:00 Uhr
Ort: Millennium Tower 26. Stock (Regus Conference Rooms), Handelskai 94-96, 1200 Wien
Teilnehmeranzahl: ca. 18 Personen

Wie Digital Customer Xperience unser tägliches Leben verändern wird und Roboter künftig unser Leben bereichern.

Die digitale Vielfalt ist das Motto des RoX 2018 – wir werden Sie mit auf eine Reise durch diese Vielfalt nehmen und tauchen in diesem interaktiven Workshop gemeinsam in die Weltmeere der Digital Customer Xperience ein. Nach einer kurzen Einführung, inklusive plakativer Beispiele, werden wir zusammen am digitalen Brownpaper definieren, wie die Customer Experience Journey aus Kunden- und Unternehmensperspektive aussehen kann, wie eine Omnichannel-Strategie für sämtliche Kanäle (von persönlich, Telefon bis Social Media) aussehen kann und Contact Center in die Customer Experience Journey integriert werden. Im Discovery-Teil unserer gemeinsamen Reise werden wir in Gruppen Potentiale für Service Automation und Robotics identifizieren.

Workshop 3

„Hands on UX Prototyping“

Workshop-Leiter: Christian Bechinie
(Senior Experience Designer und Co Team Lead, USECON GmbH)

Zeit: Montag, 05.11. 13:00 – 17:00 Uhr
Ort: Certible OG, Löwelstraße 20/2-3, 1010 Wien
Teilnehmeranzahl: ca. 10 Personen

Wenn der Schuh nicht passt, werfen wir ihn in der Regel weg und suchen uns einen neuen. In der Entwicklung von Soft- und Hardware kann das aber teuer werden, wenn beim Prototyping gespart wird. Denn trotz des Aufwandes, der in die Entwicklung von User Experience (UX) Prototypen fließt, können eigentlich immer Kosten in der Entwicklung eingespart werden. Das Bewusstsein für Prototyping im UX Bereich ist dennoch oft kaum vorhanden. In diesem Workshop wollen wir eben dieses Bewusstsein schärfen, in dem wir uns am praktischen Beispiel ansehen, wo das Wireframe endet und der Prototyp anfängt, worauf zu achten ist und welche Varianten es in der Erstellung gibt. Letztlich geht es darum, das Potential dieses wertvollen UX Tools zu kennen. Nicht wahr?

PROGRAMM – TAG 2 – 08.11.2018

Spannende Vorträge – Digitale Vielfalt erleben

(Programmänderungen vorbehalten)

9:00 - 9:30 - Registrierung und Kaffee -

Willkommen bei der RoX Konferenz 2018. Stärken Sie sich bei einer morgendlichen Tasse Kaffee für den heutigen, spannenden Konferenztag.

9:30 - 9:45 Eröffnung des RoX 2018

USECON und Capgemini heißen Sie sehr herzlich bei der RoX Konferenz 2018 willkommen. Freuen Sie sich gemeinsam mit uns auf spannende Präsentationen aus der Praxis unserer Kunden und Partner rund um das Thema Digitale Vielfalt.

9:45 - 10:15 MMK digital – ein „Game-Changer“ im B2B Vertrieb

Speaker: Christian Neumann, MM Karton AG

Mit MMK digital ist Mayr‑Melnhof Karton Vorreiter bei der Digitalisierung im Business-to-Business (B2B) Umfeld und setzt neue Maßstäbe in Geschwindigkeit und Kommunikation. Erstmals kann der Kunde alle Geschäftsprozesse in Sekundenschnelle online und sicher in Echtzeit durchführen, 24/7. Und das mit bedingungslos guter Usability. Ein echter „Game-Changer“ im B2B Industriebereich!
Im Talk wird Christian Neumann auf die nötigen Geschäftsprozessänderungen, Hürden, Erfahrungen und wesentlichen Punkte eingehen, die eine solche digitale Transformation erst möglich machen.

10:15 - 10:45 Customer Experience Dashboard

Speaker: Ulrike Kretzer, Senior Experience Consultant (USECON)

Ein schneller Einblick in die aktuelle Erlebniswelt der Kunden, die Möglichkeit rechtzeitig auf Probleme zu reagieren und Veränderungen in Echtzeit wahrnehmen – Customer Experience Dashboards machen es möglich. Kundenfeedback wird ohne Zeitverlust im Dashboard visualisiert und je nach Wunsch des Anwenders sogar interpretiert. Klick für Klick werden Ergebnisse einfacher nachvollziehbar und Trends und Entwicklungen besser vorhersagbar.
Tauchen Sie mit uns ein in die vielfältige Welt der Dashboards!

10:45 - 11:00 - Kaffeepause -

Gönnen Sie sich eine kleine Pause und seien Sie gespannt auf die nächsten Präsentationen.

11:00 - 11:30 UX Prototyping - Zeit investieren, damit Erlebnisse auch wirklich funktionieren

Speaker: Christian Bechinie, Senior Experience Designer und Co Team Lead Experience Design (USECON)

Prototyping ist sicher nicht der einzige Schritt, der gelegentlich übersprungen wird, wenn es darum geht, benutzerzentriert in der Entwicklung von Designlösungen vorzugehen – aber es ist mitunter ein wesentlicher Schritt. Zwischen dem Erstellen von Wireframes, dem visuellem Design und der Implementierung klafft oftmals eine Lücke und zwar die der Evaluierung von Designlösungen.
In diesem Talk zeigt Christian Bechinie an praktischen Beispielen, wo die Kraft von Prototypen für einen effizienten, benutzerzentrierten Entwicklungsprozess verborgen liegt.

11:30 - 12:00 Wie die Digitalisierung einen Fußballverein verändert

Speaker: Martin Stern (SK Rapid GmbH)

12:00 - 13:00 - Mittagspause -

Um nicht nur Ihren Durst nach Wissen zu stillen, werden Sie bei uns selbstverständlich mit Speis und Trank versorgt.

13:00 - 13:30 User Integration in agilen Projekten

Speaker: Johanna Schauerhofer, Experience Consultant (USECON)

Durch die Schnelllebigkeit des digitalen Marktes, gehen immer mehr Unternehmen dazu über, den Entwicklungsprozess neuer Services und Produkte nicht mehr dem Wasserfall-Modell folgend sondern agil; z.B. nach SCRUM; zu gestalten. Um dabei nicht an den Bedürfnissen der Kunden vorbei zu entwickeln, ist es auch hier wesentlich, Benutzerfeedback frühestmöglich zu berücksichtigen. Herkömmliche Methoden; wie klassische Usability Tests für das Einholen von Feedback eignen sich dabei oft nicht für eine Software-Entwicklung in Sprints.
Dieser Bedarf legt die Entwicklung und Etablierung neuer Methoden zur User Integration nahe, die wir Ihnen im Rahmen dieses Praxis-Vortrags gerne vorstellen möchten.

13:30 - 14:00 Strategischer Einsatz von UX in Design-Projekten

Speaker: Michael Bechinie, Head of Experience Design (USECON)

14:00 - 14:30 - Kaffepause -

 

Bevor es in die finale Phase geht, haben Sie nochmals die Möglichkeit, sich zu stärken.

14:30 - 15:00 Silvia Handler, RBI

Speaker: Silvia Handler, Innovation Manager (RBI)

15:00 - 15:30 DCX! - Digitalisierung und der digitale Impact

Speaker: Hellmuth Leinfellner, Teamlead Xperience Design (Capgemini)

Wir werden versuchen, die großen Ws zu beantworten:

  • Was wird in Österreich von Endkunden unter DCX verstanden?
  • Wie können Unternehmen im Zuge der Digitalisierung ihre Organisation von Grund auf neu erfinden und nach Digital Customer Xperience neu orientieren?
  • Wie die Digital Culture nachhaltige Innovation fördert. Prozesse und Organisationen werden angepasst oder man geht unter.
15:30 - 16:00 Experience Recap

Gemeinsam lassen wir den Tag Revue passieren.

ab 16:00 Networking

Eine spannende und informationsreiche RoX Konferenz 2018 ist zu Ende.
Zeit für Networking!

ROX – RETURN ON EXPERIENCE

Partner

Wir bedanken uns bei folgenden Partnern für die tatkräftige Unterstützung des RoX 2018.

Anmeldung

Sie erhalten nach Absenden Ihrer Anmeldung ein Bestätigungsmail Ihrer Teilnahme innerhalb der folgenden 3 bis 5 Werktage.

ANFAHRT

Finden Sie sicher zu unserer Konferenz

Microsoft Österreich GmbH
Am Euro Platz 3
A-1120 Wien

Tel: +43 1 61064

U6: Bahnhof Meidling (5 Gehminuten)
S-Bahn: Bhf. Wien Meidling (5 Gehminuten)
7A/15A: Am Euro Platz

Öffentlich: Fahrplanauskunft
Auto: Routenplanung

KONTAKT

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Haben Sie Fragen zum RoX 2018?

Raphaela Ch. Müller steht Ihnen gerne zur Verfügung.

Raphaela Ch. Müller

Organisation